Sourcing Day 2014

Testimonials

Die Veranstaltung hat mir inhaltlich sehr gut gefallen. Besonders der Workshop von Herrn Bäumer (DPDHL) zum Thema „Strategische Providersteuerung – mehr als reine Regulatorikanforderung“ empfand ich als sehr gelungen. Herr Bäumer hat mit seiner Präsentation Akzente gesetzt und zu einer offenen Diskussion angeregt. Die Workshop-Ergebnisse waren sehr konstruktiv und boten praxisrelevanten Bezug für unser Unternehmen.
Der Sourcing Day 2014 ist die ideale Plattform zum Austausch mit CIOs, IT-Einkäufern und IT-Entscheidern. Die Workshops bieten den Teilnehmern das ideale Format, um in kleinen Gruppen direkt mit den Moderatoren ins Gespräch zu kommen und individuelle Fragestellungen zu klären. Besonders sprach mich das Thema „Vertragsgestaltung agiler Softwareprojekte“ an. Die anschließende Diskussion war sehr aufschlussreich und ergiebig für den praktischen Einsatz dieser Software-Lösungen.

Bildergalerie

Der Sourcing Day 2014 war ein voller Erfolg. Damit sowohl ehemalige, als auch künftige Teilnehmer einen kleinen Eindruck davon gewinnen können, wie die Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Bayerischen Hof abgelaufen ist, haben wir eine Bildergalerie zum Durchklicken zusammengestellt:

Videos

Neben der Bildergalerie haben wir auch noch vier Videos von der Veranstaltung für Sie vorbereitet:

IT-Einkauf bedarf der Abstimmung unterschiedlicher Abteilungen. Auf dem Sourcing Day 2014 erklärt Dr. Hans-Joachim Popp vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, wie dies in seinem Unternehmen gelingt. Außerdem beleuchtet er, was Megatrends wie Cloud Computing für das Sourcing bedeuten.

Michael Maretzke, FriendScout24, erklärt, warum für ihn agile Softwareentwicklung der richtige Weg ist, um Kunden schnellstmöglich mit neuen Features zu versorgen. Zudem werde dadurch die Kommunikation mit den Fachbereichen verbessert.

Arbeiten in einer retained Organisation hat Auswirkungen auf die Belegschaft. Bei der SCHOTT AG vollzog sich ein Wandel von der reinen Leistungserstellung zur Kompetenzerweiterung in Bereichen wie Wirtschaft, Recht, Projektmanagement und Provider-Steuerung, so CIO Andreas Beeres. Falls neue Mitarbeiter diese Skills nicht schon mitbringen, bietet SCHOTT spezielle Schulungen in diesen Bereichen an.

Auf dem Sourcing Day 2014 trafen sich IT-Chefs, Projektleiter und Einkäufer zur Erarbeitung von effektiven und praktikablen Sourcing-Lösungen. Für Hartmut Lüerßen, Partner der Lünendonk GmbH, zeigte sich unter anderem, dass der Kommunikation von IT und Einkauf eine tragende Rolle zukommt.